So geht’s: Amazon Listing optimieren – Amazon Produktoptimierung

So geht’s: Amazon Listing optimieren – Amazon Produktoptimierung
By Konstantin Pannicke in Amazon SEO & Ranking Bewertungen Marketing Posted

Durch eine sorgfältige Optimierung des Produkt Listings kann man eine Verbesserung des Rankings (Amazon SEO bzw. Suchmaschinenoptimierung) sowie eine Steigerung von Traffic und Verkäufen erreichen. Die Amazon Produktoptimierung gehört deshalb zu den wichtigsten Maßnahmen, die man als Seller oder Vendor auf Amazon durchführen sollte.

Einige der wichtigsten Ansatzpunkte für die Produktoptimierung, die wir in diesem Artikel vorstellen sind:

  • Keywords
  • Content
  • Rezensionen und Fragen & Antworten

Keywords optimieren – Amazon Ranking Optimierung (SEO)

Damit ein Produkt in der Amazon Suche gefunden werden kann, muss das jeweilige Keyword im Produktlisting vorkommen. Die einfache Grundregel bei der Keyword Optimierung ist deshalb: Alle relevanten Keywords im Listing unterbringen.

Um diese relevanten Keywords zu finden muss zunächst eine Keyword Recherche durchgeführt werden. Hierfür kann z.B. unser kostenloses Amazon Keyword Recherche Tool Sonar genutzt werden.

Anschließend müssen die Keywords optimal beim Produkt platziert werden. Hierbei sollte man die folgenden Punkte beachten:

1. Produkttitel: Top 5 Keywords im Produkttitel unterbringen

2. Backend Keywords: Bis zu 249 Byte an weiteren wichtigen Keywords in den “Suchbegriffen” (auch “Allgemeine Schlüsselwörter” oder “Generic Keywords” unterbringen. Achtung: Werden mehr als 249 Byte verwendet, indexiert Amazon die Keyword nicht (mehr Informationen zu Backend Keywords).

3. Bullet Points und Produktbeschreibung: Sollte es noch weitere Keywords geben, können diese hier untergebracht werden, jedoch ohne dabei den Inhalt der Produkttexte zu stören.

4. Weitere Keyword Typen: Bei manchen Produkten können weitere Keyword Typen hinterlegt werden, wie z.B. Target Audience Keyword (z.B. Herren/Damen). Diese sollten genutzt werden, da sie von Amazon für die Filter in der Amazon Suche herangezogen werden.

5. Weitere Produktinformationen: Zu jedem Produkt können zusätzliche Informationen, wie z.B. zum Material hinterlegt werden. Diese Informationen sollten möglichst vollständig ausgefüllt werden, da sie ebenfalls für die Filternavigation sowie für spezielle Produktfinder herangezogen werden können.

Content des Amazon Listings optimieren

Durch eine Content Optimierung können die Klickrate (CTR) im Suchergebnis und die Conversion Rate (CR) auf der Produktseite erhöht werden. Beides trägt wiederum zu einer Steigerung der Absätze und damit zur Verbesserung des Rankings bei.

Bei der Verbesserung des Contents gibt es 3 wichtige Punkte:

  • Produkttexte
  • Bilder
  • Produktinformationen

Produkttexte (Titel, Bullet Points, Produktbeschreibung, EBC / A+ Content)

Für die Gestaltung von Beschreibung und Produkttexten (Titel, Bullet Points, Produktbeschreibung, EBC / A+ Content) sollten die folgenden Grundsätze beachtet werden:

  • Informationen: Alle nötigen Informationen für die Kaufentscheidung in der Beschreibung liefern
  • Kommunikation (Vorteile/Nutzen): Vorteile und USPs des Artikels in der Beschreibung klar herausarbeiten. Nicht nur Produktmerkmale nennen, sondern diese immer mit dem daraus resultierenden Nutzen verbinden
  • Präsentation: Informationen so präsentieren und strukturieren, dass sie vom Kunden leicht und schnell aufgenommen werden können

Erweiterte Content Möglichkeiten gibt es für Seller mit Markenregistrierung (Enhanced Brand Content – EBC) und Vendoren (A+ Content). Hierbei können mittels eines Baukastensystems Texte und Bilder zu einer hochwertigen Produktbeschreibung kombiniert werden, die deutlich bessere Möglichkeiten zur Präsentation von Produkt und Marke sowie zum Cross-Selling bietet.

Ein weiterer Punkt, den man bei der Optimierung der Produktinhalte beachten sollte, ist die Darstellung auf mobilen Geräten. U.a. sind die Inhalte (z.B. Bullet Points und Produktbeschreibung) hier deutlich verkürzt, so dass die wichtigsten Informationen immer zuerst aufgeführt werden sollten (mehr Informationen zum Amazon Mobile SEO).

Produktbilder

Bilder sind das erste, was sich der Kunde ansieht und haben für die CTR und CR einen entsprechend hohen Stellenwert:

  • Hauptbild: Relevant für CTR und CR. Das Hauptbild darf nur das Kernprodukt darstellen und muss unbedingt die Mindestanforderungen von Amazon einhalten (insb. weißer Hintergrund, 85% der Bildfläche gefüllt) und das Produkt attraktiv, leicht erkennbar und gut ausgeleuchtet präsentieren.
  • Zusatzbilder: Relevant für CR. Bei Zusatzbildern gibt es mehr Gestaltungsmöglichkeiten. Sie bieten deshalb die Gelegenheit, bestimmte Aspekte eines Produkt unmittelbar herauszustellen. Wichtig sind hier z.B. Perspektiven, Zustandsformen, Verwendung und Nutzen, Einbettung in Umgebung, Lifestyle, soziale Interaktion, Größenverhältnisse, besondere Eigenschaften und Vorteile, Details, Verpackung).

Weitere Informationen zur Optimierung der Produktbilder.

Weitere Produktinformationen

Zu jedem Produkt können spezifische Informationen wie z.B. Material, Gewicht, Energieeffizienzklasse etc. hinterlegt werden. Diese werden auf der Produktseite in einem getrennten Abschnitt übersichtlich für den Kunden dargestellt. Möglichst vollständige und korrekte Produktinformationen verbessern die Conversion Rate und sollten deshalb ebenfalls bei der Amazon Produktoptimierung berücksichtigt werden. Wie bereits erwähnt, tragen Sie außerdem zur Auffindbarkeit des Produkts bei, da sie von Amazon für die Filternavigation genutzt werden können.

Rezensionen und Fragen & Antworten

Rezensionen

Auch Rezensionen sind entscheidend für die CTR und CR eines Produkts. Dabei gibt es 2 Aspekte:

  • Anzahl
  • Sterne

Um die Anzahl der Rezensionen zu erhöhen gibt es verschiedene Ansatzpunkte, die jedoch für Seller und Vendoren unterschiedlich gut umsetzbar sind. Generell steigt die Bereitschaft der Kunden zur Abgabe von Rezensionen, wenn ein hervorragender Kundenservice geboten wird. Darüber hinaus können beispielsweise Paketbeileger verwendet werden, um Kunden zu Rezensionen aufzufordern oder es können Produkttest-Plattformen genutzt werden. Insbesondere bei letzteren sollte man jedoch unbedingt darauf achten, dass diese konform zu den Rezensionsrichtlinien von Amazon arbeiten. Außerdem bietet Amazon für Vendoren und Seller eigene, gebührenpflichtige Programme zur Generierung von Rezensionen: das Vine-Programm (Vendoren) und das Early Reviewer Programm (Seller).

Um den Bewertungsschnitt eines Produkts hoch zu halten, sollte ein kontinuierliches Rezensionsmanagement durchgeführt werden. Das bedeutet insbesondere, auf negative Rezensionen von Kunden per Kommentar zu reagieren. Hierdurch kann man als Händler oder Hersteller erstens seine eigene Perspektive einbringen und Dinge ins richtige Licht rücken. Zweitens bietet sich so die Möglichkeit, durch guten Kundenservice eine Entfernung oder Verbesserung der Rezension durch den Kunden zu erreichen.

Fragen & Antworten

Neben Rezensionen sind außerdem auch die “Fragen” wichtig, die Kunden auf der Produktseite stellen können. Kunden erkundigen sich hierbei z.B. häufig nach Informationen, die sie nicht auf der Produktseite finden oder die spezifische Details der Anwendung betreffen. Die Fragen können sowohl von Sellern bzw. Vendoren als auch von anderen Kunden beantwortet werden. Seller und Vendoren sollten offene Fragen regelmäßig beantworten, um sicherzustellen, dass Kunden korrekte Antworten erhalten und um den Informationsgehalt der Produktseite zu verbessern. Sollte sich durch die Fragen zeigen, dass größere Informationslücken vorhanden sind, sollten die fehlenden Informationen außerdem direkt in der Beschreibung ergänzt werden.

Mit Sellics einfach Amazon Produkt Listings optimieren

Sellics unterstützt Seller und Vendoren in allen Bereichen der Amazon Produktoptimierung:

  • Keywords: Tools für Keywordrecherche und Keywordoptimierung sowie Rankingtracking
  • Content: Content Check und Empfehlungen für Produkte
  • Rezensionen und Fragen & Antworten: Tracking, Email Benachrichtigung bei neuen Rezensionen/Fragen & Antworten, Tool zum Rezensionsmanagement, Analytics

Erfahren Sie mehr über die Features der Sellics Seller Edition und Vendor Edition!

Sellics jetzt kostenlos testen!

14 Tage kostenlos testen Läuft automatisch aus
Related

Erfolg auf Amazon

Alles, was Sie für maximalen Erfolg auf Amazon brauchen – integriert in einem Tool. Jetzt 14 Tage lang kostenlos testen!