Preisüberwachung und UVP-Alarm - Neue Sellics-Funktionen für Amazon-Vendoren - Sellics

Preisüberwachung und UVP-Alarm — Neue Sellics-Funktionen für Amazon-Vendoren

Preisüberwachung und UVP-Alarm — Neue Sellics-Funktionen für Amazon-Vendoren
By Robin Hanna in Sellics Updates Releases Amazon Vendoren Last updated on

Euer Produkt ist CRaP*.

Alles fing eigentlich ganz vorbildlich an. Ihr hattet einen erschwinglichen, aber wettbewerbsfähigen Mindestpreis und Euer Absatz konnte sich sehen lassen.

Aber irgendwann rauschte der Preis nach unten — weit nach unten.

Vielleicht hat jemand angefangen, Euer Produkt zu einem so niedrigen Preis anzubieten, dass Euch die Buy Box weggeschnappt wurde. Vielleicht setze Amazon nach und senkte den Preis erneut, um die Buy Box zurückzugewinnen.

Das Ergebnis: Die niedrige Marge reduzierte den Gewinn von Amazon so sehr, dass sie sich entschieden, Euer Produkt nicht erneut zu bestellen. *Euer Produkt “Can’t Realize any Profit” — es ist CRaP.

Eure Einnahmen stürzen ab.

Was wäre, wenn Ihr früher von der Preiserosion erfahren hättet? Ihr hättet handeln können, statt hilflos zusehen zu müssen, wie euer Geschäft abrutscht.

Deshalb freuen wir uns, Euch vorzustellen: Preis-Monitoring — Unser neues Feature-Release für Vendoren und Agenturen.

Graph from the vendor edition tool showing that you can lose the buybox if your price is undercut

Die wichtigsten Highlights:

  • Preishistorie — Seht Euch den genauen Verlauf Eurer Preise über frei wählbare Zeiträume an.
  • Verändert und analysiert Eure Unverbindliche Preisempfehlung (auch per Massen-Upload)
  • UVP-Alarm: Werdet benachrichtigt, wenn Euer Mindestpreis unterschritten wird.


Versteht den Verlauf Eurer Preise

Wie niedrig ist Euer Preis gefallen? Wann ist es passiert? Wenn Ihr die Buybox verloren habt — wer hat sie billiger angeboten? Findet heraus, wer Eure Preise unterschritten hat und identifiziert historisch anfällige Produkte.

Mit Preis-Monitoring könnt Ihr Amazons Preis sowie den niedrigsten Verkäuferpreis (mit oder ohne Versandkosten) sehen.

Volle Kontrolle über Eure Unverbindliche Preisempfehlung

Eure UVP gibt den Ton für Eure Marke an und bewahrt den Frieden mit anderen (Re-)Sellern — schließlich wollt Ihr vermeiden, dass sie sich über bessere Einkaufsbedingungen anderer Seller beschweren.

Um Beschwerden von Sellern und mögliche Markenmängel vorzubeugen, müsst Ihr wissen: Wurde meine UVP unterschritten? Um wie viel und für wie lange? Oder umgekehrt: Liegt der niedrigste Preis sogar über meiner UVP?

Mit dem Preis-Monitoring-Feature könnt Ihr Eure Unverbindliche Preisempfehlung für alle Eure Produkte in großen Mengen hochladen. Das Tool erfasst alle Änderungen, die an Eurer UVP vorgenommen werden. In der Spaltenansicht könnt Ihr die Preise einzeln ändern.

Keine Überraschungen mehr: Sofortiges Handeln mit dem UVP-Alarm

Kontaktiert Euren Vendor Manager umgehend, sobald Eure UVP unterschritten wird. Der UVP-Alarm informiert Euch innerhalb des Tools und per E-Mail, sobald ein Seller oder Amazon Euren Preis senkt. Der Vendor Manager kann sicherstellen, dass Amazon Euer Produkt weiterhin bestellt — trotz vorübergehend niedriger Margen.

Ideal für Agenturen: Spart Zeit und und sorgt für zufriedene Kunden, indem Ihr automatische Berichte darüber erstellt, wer welche Preise im Laufe der Zeit gesenkt hat.

Historie Verlauf Eurer Preise verstehen und rechtzeitig  Vendor manager kontaktieren

Was bedeutet das alles?

Momentan seid Ihr Untergebene des Augenblicks — Ihr seht nur, dass jemand Euren Preis gesenkt hat. Ihr habt keine Ahnung, wie lange das schon so läuft und wer mit Eurer Buybox gespielt hat. Im schlimmsten Fall wird Euer Produkt als CRaP eingestuft und es ist zu spät für Euch, etwas dagegen zu unternehmen.

Jetzt könnt Ihr handeln — Das Preis-Monitoring-Feature ist ab sofort einsatzbereit. Meldet Euch einfach in Eurer Sellics Vendor Edition (oder Agency Edition) an und öffnet das Buybox-Modul. Noch kein Sellics-Kunde? Probiert es 14 Tage lang aus — es ist kostenlos, endet automatisch und erfordert keine Kreditkarte!

Rettet Eure Einnahmen: Versteht Eure Preisänderungen und kontaktiert Euren Vendor Manager, sobald Ihr Preis unterschritten wird — damit Amazon weiterhin bei Euch bestellt. Keine Sorge: Mit dem Sellics UVP-Alarm verpasst Ihr nie wieder einen Preisverfall.

Sellics jetzt kostenlos testen!

14 Tage kostenlos testen Endet automatisch