Neu in Sellics: Amazon PPC-Platzierungen analysieren - Sellics

Neu in Sellics: Amazon PPC-Platzierungen analysieren

Neu in Sellics: Amazon PPC-Platzierungen analysieren
By Konstantin Pannicke in Sellics Updates Releases Amazon PPC Last updated on

Seller und Vendoren können ab sofort im Sellics PPC Manager (Seller Edition) bzw. AMS Modul (Vendor Edition) die Platzierungen ihrer Gesponserte Produkte Anzeigen analysieren.

Das neue Dashboard “Platzierungen” hilft dabei, maximale Effekte mit Amazons “Geboten nach Platzierung” zu erzielen. Seller und Vendoren können damit die Daten des Berichts für Platzierungen analysieren und die Performance unterschiedlicher Platzierungen auswerten. Sehen Sie z.B., welche Platzierung die meisten Verkäufe generiert, den geringsten ACoS hat und mehr.

Update-Highlights:

  • Analysieren Sie die Performance Ihrer Anzeigen-Platzierungen: Erste Suchergebnisseite, Produkt-Seiten sowie restliche Suche
  • Vergleichen Sie die Performance aller Platzierungen nach verschiedenen Metriken (ACoS, CTR, CvR, Verkäufe, etc.)
  • Sehen Sie die Performance-Historie Ihrer Platzierungen
  • Exportieren Sie die Platzierungsdaten für Ihre Kampagnen
  • Bulk-Edit der Gebote nach Platzierung für mehrere Kampagnen mit nur einem Klick

Welche Anzeigenplatzierung erzielt die meisten Verkäufe?

In unserem neuen Widget zu Platzierungs-KPIs können Sie schnell und einfach die Verkäufe sehen, die jede Platzierung erzielt hat und sie mit den Werbeausgaben (oder einer anderen Metrik Ihrer Wahl) vergleichen.

Welches Anzeigen-Placement hat die höchste CTR und CvR?

Mit dem Placement KPI Widget können KPIs Ihrer Wahl vergleichen, so können Sie z.B. auch auswerten, welche Platzierung die besten Klickraten (CTR) und Conversion Rates (CvR) erzielt.

Basierend auf diesen Informationen können Sie anschließend Ihre Gebote bzw. Bid-Modifikatoren für einzelne Platzierungen optimieren.

Bulk Edit Ihrer Gebote für Platzierungen für mehrere Kampagnen gleichzeitig

Sie können im PPC Manager bzw. AMS Modul nun die Platzierungs-Gebote für mehrere Kampagnen mit nur einem Klicks anpassen. Wählen Sie dazu einfach alle gewünschten Kampagnen aus und setzen Sie Ihr Gebot nach Platzierung (Bid-Modifikator).

Analysieren Sie die Performance-Historie Ihrer Platzierungen

Verfolgen und vergleichen Sie die Performance-Trends über alle Ihre Anzeigen-Platzierungen. Sie können die Daten außerdem für alle Ihre Kampagnen exportieren.

Haben Sie Fragen oder Verbesserungsvorschläge? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar: Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Sellics jetzt kostenlos testen!

14 Tage kostenlos testen Endet automatisch