Amazon-Agenturen - Wächst mein Unternehmen mit ihnen schneller? - Sellics

Amazon-Agenturen — Wächst mein Unternehmen mit ihnen schneller?

Amazon-Agenturen — Wächst mein Unternehmen mit ihnen schneller?
By Jerome de Guigne in Gastbeitrag Last updated on

Agenturen wissen: Amazon unterscheidet sich von anderen Verkaufskanälen.

Eine einfache Produktauflistung reicht hier nicht aus, um Wachstum zu generieren. Amazon bietet enormes Potenzial, aber auch komplexe Herausforderungen. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, was auf Sie zukommt und was zu tun ist.

Vielleicht haben Sie von einigen Händler mit hartnäckigen Probleme gehört, darunter verselbständigte Preise, zunehmende Margenverluste oder unbeantwortete Anfragen bei Amazon.

Fragen Sie sich deshalb, ob Sie die Unterstützung von Amazon-Agenturen brauchen? Hier sind:

3 Gründe, warum Ihr Unternehmen von einer Amazon-Agentur profitieren könnte

1. Der vergessene Plan

Wie oft ist Ihnen ein Unternehmen begegnet, das von seinem Amazon-Auftritt erzählt — aber niemand sich so wirklich an den an den ursprünglichen Plan erinnert? Das ist eine große Stolperfalle, denn wer sich der “Aufgabe Amazon” stellt, braucht einen klaren Plan, der im Einklang mit der Strategie des Unternehmens steht.

Für Unternehmen (und deren Produkte), die diesen Schritt versäumen, hält Amazon einen eigenen Plan parat. Wenn Sie nicht im Beifahrersitz enden wollen, sollten Sie dringend Ihre eigenen Strategien entwickeln.

Machen Sie sich damit vertraut, wie Amazon funktioniert und was die wichtigsten Erfolgsfaktoren sind. Lesen Sie, bilden Sie sich online weiter und vereinbaren Sie bei Bedarf eine 1- bis 2-tägige strategische Sitzung mit einem Amazon-Experten. So sparen Sie viel Zeit und zukünftige Kosten und bauen ein starkes und langlebiges Geschäft bei Amazon auf.

2. Die knappen Ressourcen

Für Amazon müssen Sie einzigartige Inhalte erstellen und sich um die Amazon SEO-Optimierung kümmern, Produktfotos machen (mindestens sechs, richtig?), Videos drehen, Bilder umbenennen, hochladen, Uploads überprüfen, alles wieder ändern, auf Amazon reagieren, offene Fälle behandeln…. (Klingelt’s?)

Übernimmt Ihr Produktmanager oder Ihr Sales-Team diese Aufgaben, können die versteckten Kosten enorm werden. Amazon kann sehr schnell die Hälfte der Arbeitszeit in Anspruch nehmen und Mitarbeiter davon abhalten, wichtige Dinge für den eigenen Betrieb zu erledigen. Während Ihre Kollegen 50 neue Spalten in der Exceltabelle für das neue Amazon-Produkt anlegen, bleiben diese nämlich liegen.

Das Outsourcing dieser Aufgaben an eine Amazon Marketing-Agentur befreit Ihr Team, und Sie profitieren von spezifischem Fachwissen (wie Amazon-SEO). Unserer Erfahrung nach sparen Sie bis zu 50% der Produktionskosten ein, wenn Sie ein externes Team einsetzen.

3. Die drängende Zeit

Amazon ist ein lebendiges Ökosystem, das sich ständig verändert. Dabei funktionieren einige Teile völlig separat voneinander, einige sind eng miteinander verknüpft, andere nur lose. Jeder, der beruflich mit Amazon zu tun hat, steht täglich vor neuen Herausforderungen — Einige davon sind einfach, andere unglaublich schwer zu lösen.

Die Handhabung eines Amazon-Accounts kann zu einer überwältigenden Herausforderung und einem großen Zeitverlust heranwachsen. Einige Marken wollen beeindruckende Ziele in einer relativ kurzen Zeit erreichen. Amazon ist jedoch eine große Maschine, und Sie werden etwas Zeit mitbringen müssen, um sich an sie zu gewöhnen. Sie werden erst viele Fehler machen, bevor Sie aus ihnen lernen und wachsen können.

Wer schnellere Ergebnisse will überspringt die “Learning-by-Mistake”-Phase und lässt sich von einem externen Beratungsteam beraten. Die Amazon Agentur-Preise sind schnell durch die Vorteile einer solchen Beratung gedeckt.

Ein Beispiel aus unserer Erfahrung als Agentur: Eine große Optiker-Verbrauchermarke hatte solo auf Amazon angefangen. Mit externer Hilfe wuchs sie dreimal schneller und verdiente in einem Jahr mehr als in den letzten drei Jahren.

Mit einem anständigen Plan, einem klaren Umsatzziel und einer konkreten Preisstrategie ist es einfacher, die Kosten einer Agentur für die gesamte oder anteilige Arbeit auf Amazon zu berücksichtigen. Sie können dann ein ROI-Ziel festlegen und jeden Monat genau verfolgen, wie sich die wichtigsten Kennzahlen entwickeln (Umsatz, Traffic, Conversion, etc.). Externe Hilfe unterstützt Sie dabei, Ihren Umsatz zu maximieren während Sie dafür die Kosten und den Zeitaufwand senken. Für Marken mit einem Potenzial von über 250.000 € Jahresumsatz beobachten wir in der Regel kurze Amortisationszeiten.

Externe Hilfe in Form einer Amazon-Agentur hilft Ihnen dabei, den richtigen Erfolgsplan zu erstellen, bis zu 50% an Kosten zu sparen und bis zu 3x schneller zu wachsen.

Über den Autor:

Jérôme de Guigné ist ein Amazon Growth Consultant. Er hilft Marken dabei, auf Amazon weltweit schneller zu wachsen. Amazon Made Simple verfügt über Expertise in den Bereichen Vendor (B2B) und Seller (B2C), um das Beste aus Ihrem Markenpotenzial bei Amazon herauszuholen.

Sellics jetzt kostenlos testen!

14 Tage kostenlos testen Endet automatisch