Amazon PPC-Mehrausgaben erkennen mit Sellics (NEU) - Sellics

Amazon PPC-Mehrausgaben erkennen mit Sellics (NEU)

Amazon PPC-Mehrausgaben erkennen mit Sellics (NEU)
By Robin Hanna in Sellics Updates Releases Amazon PPC Last updated on

Wir freuen uns, Euch ein neues Feature in unserem PPC-Manager (für Seller) und Amazon Advertising Manager (für Vendoren) vorzustellen. Werbetreibenden steht nun eine leistungsstarke neue Metrik zur Verfügung, um den ROI ihrer Amazon PPC-Kampagnen zu ermitteln.

Mit Sellics könnt Ihr jetzt die Mehr- oder Unterausgaben Eurer Werbekampagne (über oder unter Eurem Ziel-ACoS) in tatsächlichen Euro-Werten sehen:

amazon ad spend campaign overspend

Sind Eure Amazon PPC-Mehrausgaben zu hoch?

Werbetreibende verlassen sich in der Regel auf die Berechnung ihrer Ziel-ACoS- und Break-even-ACoS-Kennzahlen, um ein gutes Verständnis ihrer Kampagnenleistung zu erhalten. Bei Sellics liefern wir diese Werte auch, um Euch ein besseres Verständnis Eurer Werbeleistung zu vermitteln.

Dabei ist Euer Amazon-ACoS zwar eine sehr nützliche Metrik, um die Effizienz Eurer Werbeausgaben zu verstehen (also auch ob Ihr mit Eurer Kampagne gerade Geld verliert), aber Ihr seht damit nicht die tatsächlichen Kosten für Eure Kampagne.

Ihr könntet zum Beispiel zwei Kampagnen am Laufen haben: Kampagne A liegt 20% über Eurem Ziel-ACoS und Kampagne B liegt 10% über Eurem Ziel-ACoS. Würdet Ihr an dieser Stelle nur die ACoS-Performance berücksichtigen, könntet Ihr davon ausgehen, dass Kampagne A schlechter abschneidet und Eure Optimierungsbemühungen hierauf konzentrieren.

Tatsächlich sehen Eure Amazon-Werbeausgaben für die beiden Kampagnen aber so aus:

Werbeausgaben für Kampagne A (20% über dem Ziel-ACoS) = € 100
Werbeausgaben für Kampagne B (10% über dem Ziel-ACoS) = € 1000

Mit einem Werbeaufwand von € 1000 und einem ACoS, der 10% über Eurem Ziel-ACoS liegt, verliert Ihr mit Kampagne B am Ende sogar mehr Geld. Würdet Ihr Eure Kampagnen nur auf Basis der ACoS-Performance optimieren, könntet Ihr fälschlicherweise davon ausgehen, dass Kampagne A mehr Werbeausgaben verschwendet hat.

Identifiziert die Amazon PPC-Kampagnen, die zu viel Geld kosten

Werbetreibende können nun die neue Metrik “Mehrausgaben” in Sellics verwenden. Sie zeigt Euch genau wie viele Kampagnen-Euro Ihr im Verhältnis zu Eurem Ziel-ACoS über- (oder unterschritten) habt.

Ihr könnt diese neue Metrik über alle Granularitätsstufen hinweg nutzen: Kampagnen, Anzeigengruppen, Keywords und Suchbegriffe.

amazon ad spend campaign overspend

Loggt Euch jetzt in Eure Sellics Seller Edition oder Vendor Edition ein und probiert es gleich aus! Neue Benutzer melden sich am besten für eine kostenlose Testversion an, um alle Sellics-Funktionen gratis zu testen.

Habt Ihr Fragen oder Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns in den Kommentaren unten wissen, oder schreibt uns eine E-Mail an: support@sellics.com. Wir freuen uns auf Euer Feedback!

Sellics jetzt kostenlos testen!

14 Tage kostenlos testen Endet automatisch